Manufacturing Execution Systems (MES/MOM)

Home/Know-how/Manufacturing Execution Systems (MES/MOM)
Manufacturing Execution Systems (MES/MOM)2019-05-22T13:19:22+00:00

Unterschiedliche Marktanforderungen sorgen dafür, dass Hersteller stets ihre Produktqualität verbessern, ihre Kosten senken und täglich effizienter werden müssen. Manufacturing Execution Systems (MES) und Manufacturing Operations Management (MOM) sind äußerst wertvolle mehrschichtige Gesamtsysteme für eine Smart Digital Transformation. Sie liefern die entsprechend wichtige Ebene für die direkte Ausführung von Produktionsaufträgen sowie dynamische Reaktion auf Änderungen bei Aufträgen, Maschinenzuständen, Qualitätsprüfungen und ähnlichen Situationen für die selbstorganisierte Fabrik. Unsere ATS-Experten, ‑Programmierer und -Techniker konzipieren, liefern und unterstützen Implementierungen solcher Lösungen gern für Sie – natürlich auch global – und greifen dabei auf deren MES/MOM-Erfahrung in den verschiedensten Branchen zurück. Bei jedem einzelnen Schritt haben wir Ihren geschäftlichen Nutzen im Blick. Dazu muss vor allem die Digitalisierung im Mittelpunkt des Manufacturing Operations Management (MOM) stehen – in allen Unternehmen, jeder Größe.

Für das Management von Produktionsanlagen stellen Softwarelösungen für die digitale Fertigung einen greifbaren Mehrwert für das Unternehmen dar, und zwar auf allen vier Säulen des ISA-95-Modells: Produktion, Qualitätskontrolle, Lagerhaltung und Wartung.

Fakten auf einen Blick

  • 150+ MES/MOM-Projektimplementierungen im größeren Umfang

  • Erfahrung mit der Installation und Inbetriebnahme von Automatisierungs- und IT-Systemen in 75+ Ländern

  • Branchenübergreifende Anwendung von Best Practices aus 15+ Branchen

  • Praktische Kenntnisse der Standards ISA 88, ISA-95, PACKML, SIL-1, SIL-2, GAMP, DCP usw

ATS ist einer der weltweit führenden Spezialisten für Manufacturing Execution Systems (MES) Manufacturing Operations Management (MOM) mit Kapazitäten für globale Implementierungen für eine breite Auswahl von Branchen. Unsere MES/MOM-Implementierungen liefern Amortisierungszeiten, die zu den kürzesten im IT-Projektumfeld zählen.

Was bieten wir?

Wir stellen sicher, dass MES/MOM den gewünschten Geschäftsnutzen für die Organisation unserer Kunden bringt. Dazu arbeiten wir über unseren erprobten und bewährten, strukturierten Prozess mit unseren Kunden zusammen an deren Digitalisierungsbedarf – für Produktion, Wartung, Qualitätskontrolle und Lagerhaltung. Hierzu beginnen wir bei dem Ermitteln der Ziele unserer Kunden sowie Definieren der passenden Geschäftsstrategie.

Um den größtmöglichen Nutzen zu erzielen, wird in der Geschäftsstrategie die Technologie mit weiteren fundamentalen Komponenten kombiniert: Prozessstandardisierung, Organisationsstruktur und Änderungsmanagement.

Die Geschäftsstrategie wird anschließend in die digitale Roadmap des Unternehmens umgewandelt, welche die Schritte zur Nutzenrealisierung unterstützt, indem der technische Reifegrad der Kundenorganisation graduell erhöht wird.

Wie gehen wir vor?

ATS arbeitet strukturiert nach dem Prinzip von Arbeitspaketen, um eine erfolgreiche Implementierung sicherzustellen. Dabei beraten wir produzierende Unternehmen bezüglich MES/MOM sowohl aus kurzfristiger, strategischer als auch langfristiger, taktischer Sicht.

Wir nehmen uns des gesamten MES/MOM-Projektlebenszyklus für unsere Kunden an; von Awareness-Schulung -> Abbildung von Anforderungen und Prozessen -> Business-Case-Erstellung -> Auswahl der Software -> Entwurf und Implementierung -> Support -> Validierung des realisierten Nutzens. In jeden Schritt unserer modularen Herangehensweise lassen wir nicht nur unsere Erfahrung einfließen, sondern auch Best Practices der Industrie – mitunter branchenübergreifend – sowie das wertvolle Know-how der erfahrenen Experten von ATS Global als auch dem MOMi.

Unsere Fachexperten, MOM-Spezialisten und Supporttechniker arbeiten eng zusammen, um die Geschäftsbedürfnisse der Fertigungsindustrie in effektive MES/MOM-Anwendungen zu transformieren, welche den erwarteten Geschäftsnutzen liefern. Durch die enge Integration in die organisatorischen Systeme und Prozesse ermöglichen wir Lean Manufacturing und vermeiden Prozess-Bottlenecks.

Mit unserer Hilfe bei der MES/MOM-Implementierung erzielen Kunden einen schnelleren ROI für ihre Strategien zur digitalen Transformation. Wir kreieren ein zukunftssicheres MES/MOM-Setup, das skalierbar und robust ist und an neue Smart-Manufacturing- und Industrie-4.0-Technologien angepasst werden kann.

Unsere Aktivitäten

Wie hilft das Ihnen?

Explorieren

Nachvollziehen der Ziele zur Implementierung von MES/MOM und Benchmarking gegenüber ISA-95

  • Ihre Unternehmensvision nachvollziehen
  • Analysieren aktueller Best Practices, Waste Streams und Variance Losses
  • Anwenden von Best Practices basierend auf globalen Standards wie APQC, SCOR, ISA S-95, GAMP usw
  • Sensibilisierung, warum und inwieweit digitale Transformation nötig ist
  • Erkennen/Identifizieren von Optimierungspotenzialen
  • Wissen über die potenziellen Vorteile aufstrebender Technologien wie Industrie 4.0 / Smart Manufacturing

Visionieren

Erstellen einer Roadmap für zukünftige Entwicklungen sowie eines Business Case für Implementierungen

  • Identifizieren der zukünftigen Arbeitsweise und Geschäftsmodelle
  • Schaffung einer Grundarchitektur mit Prozessen, Verwaltungsstrukturen und Mitarbeiterkompetenzen sowie intelligenten Basistechnologien
  • Entwickeln einer möglichen Roadmap für die schrittweise Realisierung, basierend auf Prioritäten
  • Eine realistische Roadmap zum Erreichen Ihrer strategischen Ziele
  • Business Case für High-Level-Benefits und Beurteilung der Realisierbarkeit einer Investition in MES/MOM-Systeme
  • Konsistenz mit Ihren geschäftlichen Zielen

Definieren

Bestimmen von Lösungsarchitektur, Arbeitspaketen und eines Rahmenwerks für zukünftige Geschäftsprozesse

  • Konzipieren Ihrer zukünftigen Geschäftsprozesse
  • Entwickeln eines Übergangsplanes, der eine Durchgängigkeit in der Prozesserfassung sicherstellt
  • Entwerfen der Lösungsarchitektur und einer detaillierten Lösungsroadmap zum Erreichen der identifizierten Ziele und Minimieren von Risiken.
  • Umfassender Überblick über die funktionellen und nicht funktionellen Anforderungen auf Basis globaler Standards
  • Ein Business Case zur Evaluierung der geschäftlichen und technischen Ziele
  • Antworten zu Projektkosten, Umsetzungsreihenfolge und ROI

Selektieren

Gap-Analyse und Auswählen der optimalen Tools und Technologien für die digitale Transformation

  • Zurückgreifen auf Best-Practice-Methoden, Ressourcen und Branchen-Know-how zur Identifizierung der passenden Lösung
  • Lückenanalyse der bestehenden und zukünftigen Infrastruktur – vom Ist- zum künftigen Zustand
  • Auswahl der besten Tools für Digital-Transformation-Lösungen
  • Kollaboration Ihrer Ressourcen mit unseren Lösungen
  • Aktualisieren der Anwender- und funktionellen Anforderungen
  • Je nach Anforderungskatalog kann ATS Transparenz schaffen und eine Vorauswahl an geeigneten Produkten für Ihr Unternehmen vorschlagen

Realisieren

Vollständige Projektimplementierung und Integration in betriebliche Prozesse und Verfahren

  • Handeln als erweiterter Engineering-Arm für Ihr Unternehmen
  • Vollständiges Implementieren und Integrieren des Projektlebenszyklus unter Verwendung fundierter Projektmanagement-Methoden, ein kontrollierter Prozess in enger Zusammenarbeit
  • Erarbeiten eines Change-Management, das eine schnelle Akzeptanz durch die Mitarbeiter unterstützt
  • Kontrolle über den Ausführungszyklus mit Prozessen, bei denen Entscheidungen anhand von Fakten anstatt Annahmen getroffen werden
  • Sichere Abstimmung von Business & IT, während das Konzept in die Realität umgesetzt wird
  • Umsetzung des Digital-Transformation-Projekts zum vereinbarten Zeitpunkt und innerhalb des Budget-Rahmens

Unterstützen

Umfassender 24/7-Support nach Projektstart für einen kontinuierlichen Produktionsbetrieb

  • 24/7-Support weltweit (physisch vor Ort als auch remote) mit globalem Helpdesk
  • Effektive und verlässliche Supportmodelle mit klaren Kommunikationsstrukturen
  • Höchste Verfügbarkeit (99,9%) und Betriebszeit für produktionskritische Anwendungen
  • Zentraler Zugang für jede Art von Support mit größtmöglicher Zuverlässigkeit
  • Allzeit verfügbarer Support zur Adressierung kultureller Änderungen und Übernahme moderner Arbeitspraktiken

Evaluieren

Validierung erzielter Ergebnisse, Implementierungslücken und Kontrollgrads der Prozesse

  • Beurteilen, ob die erwarteten Vorteile erreicht wurden und durch entsprechende Kontrollmechanismen gesichert sind
  • Validieren der strategischen Ziele unter Betrachtung der Dynamik der Nachfrage
  • Feststellen, ob die nächsten Roadmap-Schritte immer noch mit den geplanten Zielen übereinstimmen und ggf. Anpassung der Schritte
  • Vorbereiten auf die Umsetzung des nächsten Zyklus der kontinuierlichen Verbesserung
  • Entwickeln einer agilen Strategie für die digitale Transformation

Vorteile für Kunden

  • Ermöglichen von vollständiger Produktnachverfolgung
  • Verwalten individueller Anpassungen und von einzelnen Aufträgen
  • Schnellere Neuprodukteinführungen und kürzere Produktlebenszyklen
  • Konzentration auf Konnektivität und Datenmanagement
  • Bereitstellung der richtigen Daten zur richtigen Zeit
  • Steigerung der Effizienz und Prozesstransparenz mit präziser Analyse von KPIs
  • Reduzieren von Ausschuss, Abfall, Garantiefällen und Kosten für Nacharbeiten
  • Erfassung aller Mängel & Defekte und Ermöglichen vollständiger Rückverfolgbarkeit
  • Abschaffung von Papier-Checklisten
  • Unterstützen geschäftlicher Verbesserungsinitiativen zur Realisierung der Null-Fehler-Produktion
  • Verbesserung der Produktqualität durch flexible SPC-Analyse
  • Senkung der Kosten für kritische Qualitätsprobleme
  • Reduktion von Beständen und Durchlaufzeiten
  • Vermeiden von Risiken aufgrund fehlender Teile im Fertigungsprozess
  • Synchronisierung des Produktionsflusses über unterschiedliche Prozesse hinweg und Realisierung effektiver Pull-Strategien
  • Ermöglichung dynamischer Zeit- und Ablaufplanung mit der Option zum Anpassen an die reale Ressourcenverfügbarkeit
  • Optimieren der Lieferkette durch die Verbindung interner und externer Lieferanten
  • Planen von korrekten Wartungsmaßnahmen zur Reduktion der Kosten und Auswirkungen auf die Produktion
  • Nutzen zustandsbasierter Überwachungstechniken für eine intelligente Wartung
  • Sicherstellen, dass alle Wartungstechniker vollständig geschult sind und korrekte Aufzeichnungen führen
  • Übersicht über die tatsächlichen Kosten der Wartungsmaßnahmen

Die Zukunft von MES/MOM

MES/MOM-Implementierungen bereiten produzierende Unternehmen auf die kommende Smart-Manufacturing-Revolution vor. Die herkömmlichen monolithischen MOM-Anwendungen entwickeln sich zu neuen serverlosen Architekturen weiter: Sie sind in der Lage große Ströme industrieller Daten zu erfassen (Industrielles Internet der Dinge), die Erkenntnisse aus diesen Daten an den Shopfloor weiterzugeben und damit autonome Produktionszellen (Edge-Geräte) zu realisieren, fortschrittliche Analysen mit Echtzeit- und Prognosefunktionen (Cloud-Technologien) vorzunehmen als auch anzuwenden und vieles mehr.

Lesen Sie hier mehr über Smart Manufacturing.

Manufacturing Execution System Success Stories

Halbautomatisierte Produktionslinie für Automobilzulieferer

Upgrade des Automatisierungssystems für die Produktionslinie des Kunden Das…

ATS Global entwickelt zentrale Überwachungs-, Steuerungs- und MES-Lösung für einen Hersteller von Kontaktlinsen

Automatische Maschinendatenerfassung (MDE) zur Abschaffung des manuellen, pa…

ATS Global implementiert MES-Lösung für den Flaschenabfüllprozess der Coopers Brewery

Automatisierung und Standardisierung der SPSen im gesamten Werk Ersetzen…

ATS Global unterstützt bei der Implementierung einer MES-Lösung in einem Molkereiunternehmen

Implementierung eines Genealogiesystems in der Anlage Steuerung des P…

Gestiegene Produktionsnachfrage – ATS unterstützt führenden Hersteller von Elektrofahrzeugen beim fließenden Produktionsprozess

Überwachung des Zustands der untergeordneten Montagelinien zur Analyse von A…

ATS Global implementiert MES-System in den 15 Carlsberg-Brauereien in Europa

Steigerung der Profitabilität Standardisierung von Geschäftsprozessen…

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.