Projektbeschreibung

  • Verbessern der Qualität der ausgelieferten Produkte
  • Reduzieren des während des Fertigungsprozesses produzierten Abfalls
  • Verbessern der Prozesse zur Erkennung von Qualitätsfehlern sowie der Reparaturprozesse
  • Ersetzen des papierbasierten Qualitätsprüfsystems

Die Lösung, die sie implementierten, war ATS Inspect.

Projektbeschreibung

Lösungsansatz

Ein ATS-Expertenteam hat in enger Zusammenarbeit mit Trulife eine individuelle Lösung mit folgendem Inhalt entwickelt:

  • Fünf Datenerfassungsstationen an zwei Produktionslinien, die mehrere Produktlinien produzieren.
  • Schulung vor Ort für das Bedienpersonal als auch die Systemadministratoren.
  • Erstellung benutzerdefinierter Reporte, die den spezifischen Anforderungen des Werks entsprechen.
Lösungsansatz

Das Ergebnis

Die Bediener nutzen nun die intuitive Benutzeroberfläche von ATS Inspect, um optische Mängel direkt an einem Bild des Produkts zu markieren. Die Qualitätsdaten sind anschließend jederzeit und überall für Echtzeitanalysen verfügbar. In Kombination mit der erleichterten Eingabe von Mängeln und vereinfachten Reparaturprozessen wurden bereits nachhaltige Veränderungen in der Produktqualität bewirkt. Die Zahlen nach einem Jahr des Einsatzes von ATS Inspect sprechen für sich:

  • Reduzierung der Ausschussquote von 17% auf 10%
  • Ca. 4.500 Artikel vor dem Ausschuss bewahrt
  • Kosten für Papier im Werk um 50% reduziert
Das Ergebnis

Möchten Sie mehr erfahren? Laden Sie sich gern die vollständige Case Study herunter.

Case Study herunterladen