Projektbeschreibung

  • Einsicht in die tatsächliche Kapazität des Werks
  • Konsolidierung von Anwendungen und Datenquellen
  • Einsicht in die Auswirkungen kurzfristig eingehender Aufträge
  • Möglichkeit zur schnellen Reaktion auf Änderungen
  • Fähigkeit, die saisonale Nachfrage zu projizieren
Projektbeschreibung

Projektumfang

  • Projizierung der Nachfrage mit Integration von Prognosen, die direkt in Preactor importiert werden
  • Vereinfachung des Feinplanungsprozesses
  • Befähigung des Planungspersonals zur Entwicklung von Was-Wäre-Wenn-Szenarien
  • Integration in SIMATIC IT MES, um Aufträge an die Produktion zu senden
Projektumfang

Lösungsansatz

  • SIMATIC IT Preactor Advanced Planning and Scheduling für die notwendige Einsicht in die Produktionsplanung
  • Enge Integration in ERP- und MES-Systeme, um alle im Unternehmen vorhandenen Informationen zu nutzen
  • Leistungsfähige APS-Algorithmen zur Entwicklung verschiedener Planungsszenarien für die einzelnen Situationen
Lösungsansatz

Das Ergebnis

  • Erreichen eines papierlosen Produktionsprozesses
  • Nahtlose Feinplanung zwischen APS und MES
  • Ermöglichung einer detaillierten Rückverfolgbarkeit von Chargen
  • Umfassende Bestandsverwaltung von Rohmaterialien und fertigen Gütern
Das Ergebnis

Eingesetzte Systeme, Tools & Services

  • SIMATIC IT Preactor Advanced Planning and Scheduling (Software)
Tools

our experience, your success