Projektbeschreibung

  • Ersetzen des manuellen Protokollblatts durch einen elektronischen PDF-Bericht mit Prozess- und Kontextdaten
  • Vermeidung doppelter Batch-/Chargennummern
  • Entwicklung eines zentralisierten Datenerfassungs- und Reporting-Systems zur Integration von mehr als 70 verschiedenen Betriebsmitteln
  • Vorbereitung des Werks zur Integration einer elektronischen Batch Process Record-Lösung (eBPR)
Purpose

Projektumfang

  • Erstellen eines zentralisierten Repositorys und einer webbasierten Überwachung des Benutzerzugriffs
  • Benutzerverwaltung, Prüfkette, rollenbasierter Zugriff und andere Systemsicherheitsfunktionen
  • Automatische, nicht veränderbare und reproduzierbare SPS-Messungen und -Drucke
  • Herstellung der Kompatibilität von Echtzeitdaten aus dem OPC-Server mit MES und anderen High-End-Anwendungen
Project scope

Lösungsansatz

  • Integration von Echtzeitdaten
  • Entwicklung eines zentralen Datenerfassungssystems unter Verwendung von iFIX SCADA und Historian
  • Vollständig konfigurierte und redundante OPC-Gateway-Server als Schnittstelle zwischen SCADA und den Steuersystemen für Produktionsgeräte
  • Remote-Überwachung des Systems über einen WebSpace-Server und Remote-Überwachung der Betriebsdaten über Webclients.
  • Compliance von Softwarekonfiguration und -implementierung gemäß 21 CFR Teil 11 (automatisch, sicher, nicht veränderbar)
Solution Approach

Das Ergebnis

  • Wiederherstellung der Daten früherer Batches
  • Erfüllung der Compliance-Anforderungen durch DRL
  • Reduzierte Qualitätsprüfzeit und -häufigkeit, dadurch Reduzierung von Ausschuss und Steigerung der Produktivität
Results

Eingesetzte Systeme, Tools & Services

  • GE Proficy iFIX 5.8 und Proficy Historian 6.0 SP1 Collector
  • GE Proficy WebSpace 4.8
  • Kepware OPC Client Connectivity Suite 5.20
  • Kepware Manufacturing Suite 5.20
  • Win-911
Tools

our experience, your success