Projektbeschreibung

  • Das Ziel war es, die Qualitäts- und Leistungsüberwachung für die Anlagen einer neuen Produktionslinie zu ermöglichen
  • Die aktuelle manuelle Arbeit an Protokolldateien sollte durch einen moderneren Ansatz ersetzt werden
  • Die Erfassung von Daten aus dem Shopfloor sollte automatisiert werden
Projektbeschreibung

Projektumfang

  • Überwachen und Erfassen der Daten aus einer Prozesslinie
  • Erstellen eines zentralisierten Repositorys und Implementierung webbasierter Überwachung für den Benutzerzugriff
  • Generieren der automatischen Datenerfassung und automatischer Reporte
Projektumfang

Lösungsansatz

  • Erfassen aller in der Linie generierten Daten, ausgelöst durch Shopfloor-Daten
  • Entwickeln eines Datenkonzentrators basierend auf Ignition mit Erfassung von über 5.000 Tags
  • Einsatz von Ignition by Inductive Automation
Lösungsansatz

Das Ergebnis

  • Konsolidierung der Daten an einem zentralen Datenspeicherort und Ermöglichung automatischer Reporte
  • Zusätzlich war der Kunde in der Lage, ein anderes Projekt selbstständig zu realisieren. Dabei fielen durch das Lizenzmodell von Ignition keine weiteren Kosten an.
Das Ergebnis

Eingesetzte Systeme, Tools & Services

  • Ignition by Inductive Automation
Tools