Projektbeschreibung

  • Herstellen einer Konnektivität zwischen dem ERP und Sepasoft MES-Komponenten
  • Verbessern des OEE und der Track&Trace-Einführung in allen Abfüllanlagen
Projektbeschreibung

Projektumfang

  • Übergreifender Einsatz der Webdienste in Ignition und ERP (QAD MFGpro)
  • Einführung der neuesten Standards für eine „enge Integration – lose gekoppelt“ für zukunftsfähige Interoperabilität zwischen den Systemen
  • Austausch von Zeitplan / Arbeitsaufträgen / Stücklisten / Angaben zu verbrauchten & produzierten Gütern
Projektumfang

Lösungsansatz

  • Einführung von B2MML / ISA-95-Standards
  • Anbindung der Webdienste an ERP (zuständig: Kunde)
  • Analyse der Übereinstimmung von Ignition (Sepasoft) mit ISA-95
  • Proof-of-Concept-Tests in enger Zusammenarbeit mit dem IT-Team des Kunden
Lösungsansatz

Das Ergebnis

  • Datenaustausch zwischen ERP & MES
  • Einheitliche Daten
  • Keine Doppelteingabe von Daten oder Produktionsplänen
  • Verbesserter Prüfpfad
Das Ergebnis

Eingesetzte Systeme, Tools & Services

  • Ignition by Inductive Automation & Sepasoft MES
  • ATS Webservices Toolkit
Tools

our experience, your success